Dell Vostro 400 und Viewsonic VX2235 wm

Da meine alte Hardwareumgebung (P4 + 19Zoll Röhrenmonitor) wirklich in die Tage gekommen ist, musste endlich was neues her. Nun ist es soweit.

Es wurde also ein Dell Vostro 400 und ein Viewsonic VX2235 wm Monitor.

Ich bin wirklich sehr zufrieden damit 😉

Entgegen mancher Aussagen/Erfahrungen ĂŒber/mit Dell, kann ich nur positives berichten.

Am 8.3 habe ich den Rechner bestellt und am 26.3 war er dann da. Da ich bei Dell als Unternehmen bestellt habe und der Preis des Rechners 599 Euro netto ĂŒberschritten hat, war der Versand kostenlos.

FĂŒr den Dell Vostro 400 habe ich 766 Euro brutto bezahlt. Sicherlich hĂ€tte man woanders noch ein paar Euro sparen können, aber auf den neuen Rechner bei den grossen Computerdiscountern ist fast immer Vista vorinstalliert… nix fĂŒr mich 😉

Hier mal ein paar Daten zum Dell Vostro 400:

  • Prozessor: Intel Core 2 Quad-Core Q6600
    (2,40 GHz, 1.024-MHz-FSB, 8MB Cache)
  • Betriebssystem: Original Windows XP Professional
  • Arbeitsspeicher: 3072 MB 800 MHz
  • Grafikkarte: 256 MB ATi Radeon HD 2600 XT-Grafikkarte
  • Festplatte: 500 GB Serial-ATA-Festplatte (7.200U/Min.) mit 16 MB DataBurst-Cache
  • Optisches Laufwerk: 16x DVD+/-RW-Laufwerk
  • Soundkarten Integriertes 7.1 Channel High Definition Audio
  • Wireless-Netzwerkanbindung: Dell 1505 Wireless-N PCIe-Netzwerkkarte