WordPress Pagination ohne Plugin

auf Boutros AbiChedid wird eine Möglichkeit gezeigt, wie die WordPress Pagination erweitert werden kann. Und das ohne Plugin. Super 😉 Das Ganze habe ich hier auch mal eingebaut.

Folgende Zeilen habe ich hier noch abgeändert und mit der Textdomain nwc versehen.

$pagenavi_options['pages_text'] = __('Page %CURRENT_PAGE% of %TOTAL_PAGES%', 'nwc');
$pagenavi_options['current_text'] = '%PAGE_NUMBER%' ;
$pagenavi_options['page_text'] = '%PAGE_NUMBER%';
$pagenavi_options['first_text'] = __('First Page', 'nwc');
$pagenavi_options['last_text'] = __('Last Page', 'nwc');
$pagenavi_options['next_text'] = __('Next »', 'nwc');
$pagenavi_options['prev_text'] = __('« Previous', 'nwc');

Northern-Web-Coders 2.6.2

Nun ist hier schon wieder sehr lange nichts passiert. Ich bin „irgendwie“ nicht dazu gekommen…

Nun aber 😉

Meinem Blog habe ich ein neues Design verabreicht. Das alte #fff war mir langsam über. Wie das vorherige Theme, läuft dieses auch zweispaltig und ist liquid für Smartphones aufgebaut.

Für die Navigation kommt nun superfish zum Einsatz.

(weiterlesen…)

Neues Design-Coding Theme

Meine Webseite design-coding.de hat ein neues Theme bekommen.

Design-Coding 2011

Design-Coding 2011

Das Theme ist, wie das Northern-Web-Coders Theme, für die Darstellung auf Smartphones vorbereitet.

Ab einer Breite von 480px wird das Layout mit einem kleineren Logo angezeigt und die Seite Referenzen läuft einspaltig.

Hier noch eine Demo der Seite für verschiedene Smartphone-Formate.